Die Idee

Uppsala, Amsterdam, Paris, Warschau, Valencia….

Wo kann man mehr europäische Vielfalt erleben, als auf den Fluren eines Wohnheims, in dem Erasmus-Studenten wohnen?! Vermutlich nirgends.

Bei unserem Erasmus-Austausch haben wir jedenfalls jede Menge sensationelle Charaktere aus ganz Europa kennen und schätzen gelernt. Den intensivsten Kontakt hatten wir bei den vielen abendlichen Runden, die meist nahtlos in eine Party übergingen.

An genau so einem Abend hatten wir auch die Idee, ein Spiel zu schaffen, das die kulturelle Vielfalt der europäischen Studenten miteinander verbindet…  Jede Universität und Stadt hat ihre eigene Geschichte und wir denken, dass dieses Spiel oder die Getränke, die dabei getrunken werden, ein Anreiz sind, diese Geschichten zu erzählen.

Dabei darf ruhig spekuliert werden. Ist der One-Night-Stand-Faktor von Barcelona wirklich höher als der von Glasgow? Hat Berlin wirklich mehr Bars als Paris?

Das sind alles Fragen, die nach 24:00 geklärt werden und den europäischen Austausch befeuern 😉

Nun freuen wir uns, dass dieses Projekt, in dem viel Herzblut steckt, in der Veröffentlichung des Erasmus Card Game seinen Höhepunkt gefunden hat. Wir hoffen sehr, dass es Euch gefällt! Für Anregungen und Kritik sind wir immer offen.

 

PayPal Logo